Warum sind Männer nur so uneinsichtig?

Warum habe ich mir gestern nur dieses Gespräch angetan? Das hätte ich mir echt sparen und stattdessen eine relaxte Stunde zu hause verbringen können. Aber ich wollte ganz einfach mal die Situation klären oder bereinigen, weil es immer noch Spannungen gibt. Und weil er mich nervt! Roland, mein Ex-Freund, der am Besten mal eine Therapie machen sollte!

Roland hatte mich ja schon vor ein paar Wochen damit genervt, dass wir ja mal wieder Essen gehen sollten, wegen Weihnachten und überhaupt. Ich sah da jetzt echt keine Notwendigkeit, mir zwischen den ganzen Vorweihnachtsterminen auch noch einen Abend für ihn frei zu halten. Da ich aber auch noch Arbeit für ihn zu erledigen hatte, war mein Vorschlag gestern erst zu arbeiten und dann noch etwas Trinken zu gehen.

Es hätte mir ja schon zu denken geben müssen, dass sich Roland in sein Wohnzimmer zurückzog, als ich noch am Rechner saß. Wie üblich hatte ich auch noch ein, zwei Rückfragen. Da saß er auf dem Sofa, ohne TV, ohne Musik, ohne Buch (ganz untypisch für ihn) und chillte oder starrte vor sich hin. Das war sicher seine Vorbereitung auf den weiteren Abend mit mir. Das hatte er damals schon gemacht, wenn er vor hatte, mit mir zu reden (und das aber trotzdem oft nicht geschafft hat).

Nachdem wir unseren Wein bestellt und den üblichen Smalltalk gehalten hatten, fragte ich ihn, wie es ihm denn ginge. Gut. Das Gespräch schleppte sich zäh, er hatte nicht viel zu erzählen. So fragte ich direkt, ob er denn schon eine neue Frau kennengelernt hat. Nein, hat er nicht und will er auch gerade nicht. Damit kam er dann wieder auf die Sache, die er mir schon einmal vorgeworfen hat. Ich habe mich nicht an das gehalten, was ich gesagt hatte. Nämlich, dass ich mir eine Beziehung mit ihm vorstellen kann. Er sieht das halt so, dass man daran arbeiten müsse, dass es klappt und das hätte ich nicht getan.

Ich hatte gar keine Lust schon wieder auf das immer gleiche Thema. Ich wiederholte wieder einmal, dass es ein Versuch war, der sich dann als nicht realisierbar herausgestellt hat. Wenn die Basis nicht passt, dann kann man auch an nichts arbeiten. Er warf mir weiterhin vor, nicht bereit gewesen zu sein, es weiter zu versuchen. Da musste ich ihm dann einfach sagen, dass der wesentliche Punkt für mich ist, dass ich auf meinen Partner stolz sein können muss. Und auf ihn kann ich nicht stolz sein und das macht ihn dann auch unsexy. Darauf kam kein Kommentar von ihm und wir sind wieder zum Smalltalk übergegangen. Wir hatten auch fast ausgetrunken, so dass er zahlen und wir gehen konnten.

Ich hoffe, diese letzte Ansage gibt ihm wirklich zu denken und sagt ihm, dass es nie wieder etwas mit mir werden wird.

Mein Freund Christian, mit dem Roland auch recht gut befreundet ist (so wie Männer das eben sind), meint allerdings, dass Roland auf Aussagen von anderen (auch mir) einfach nicht hören würde. Der würde alles mit sich selbst ausmachen und nicht von einer Meinung, die er dazu einmal hat, weggehen. Christian will versuchen, mal mit ihm zu reden, meint aber, wir sollten nicht zu viel darauf setzen.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.