Verliebt? – 3. Teil

(Fortsetzung zum Eintrag vom 29. Dezember)

In einer Woche wird Achim hier sein, ich bin ja soo gespannt. Wir hatten in der letzten Woche häufiger telefoniert und haben uns immer viel zu erzählen, seine Stimme und Art zu reden gefällt mir noch immer. Ich weiß inzwischen auch, dass er nicht nur einfach ein sportlicher Typ ist, sondern neben häufigerem Joggen auch oft ins Studio zum Krafttraining geht. Das ist also keine positiv verklärte Erinnerung, dass er sich gut anfühlt.

Ich hatte ihm über Facebook einen Link zu einem Hotel in der Nähe geschickt und dazu die Anmerkung gemacht „Hey, wegen meiner brauchste kein Hotel, Dear! das wird sicher nicht genutzt, auch wenn du es buchst… lächel. … und für alle Fälle gibt es auch ein aufblasbares Gästebett“.
Seine Antwort ließ nicht lange auf sich warten „Denke über dein Angebot nach… grins. Hast wahrscheinlich recht.“ Na also, ich denke, er wird nun kein Hotelzimmer buchen. Es wird auch Zeit, dass ich mal wieder einen Mann in meinem Bett habe.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s