Wann gibt es endlich das 1. Date?

(Fortsetzung zum Eintrag vom 30. Juni)

Morgen fliege ich zurück nach Berlin. In den letzten Tagen hatte ich fast jeden Abend zu über whatsapp Kontakt zu Kai und auch einmal mit ihm über skype telefoniert. Er hat seine Urlaubspläne inzwischen begraben, da es ihm wichtiger ist, eine Dauerkarte für Hertha zu kaufen, als das Geld in Urlaub zu investieren.

Ein richtiger Fußball-Fan ist er also auch noch! Na, egal oder umso besser, dann hat er nicht so viel Zeit.

Unsere Chats und Gespräche gingen um eigentlich ganz alltägliche Sachen, was ich so im Urlaub treibe und um die kleinen Probleme, die er mit seiner Tochter hat. Was Lucy angeht, bin ich natürlich sehr vorsichtig mit meinen Äußerungen. Einerseits ist es schön, dass Kai da so Vertrauen hat, andererseits will ich mich keineswegs einmischen. Und außerdem habe ich ja überhaupt keine Ahnung von Kindern und somit auch nicht von Kinderpsychologie und -erziehung.

Besonders unser Telefonat war somit alles andere als ein Flirt, es war wie eine Unterhaltung unter guten Freunden. Na, warum auch nicht? Aber mit „schlaf gut und träum süߓ beendete er es dann doch.

Einen neuen guten Freund könnte ich auch wieder gebrauchen, nachdem Markus und auch Joachim akut schwer verliebt sind und fast nur noch mit ihren Freundinnen beschäftigt sind. Das ist bei den Männern anscheinend auch nicht anders, als bei den Frauen. Doch die akute Verliebtheitsphase wird auch irgendwann wieder abebben.

Allerdings hatten Kai und ich auch schon darüber geredet, dass wir vielleicht ein Wochenende an die Ostsee fahren könnten oder so, wenn er nicht in Urlaub fährt. Das war mein Vorschlag gewesen und er ist auch gleich begeistert darauf eingegangen.

Und gestern, als er mir über whatsapp vom Dauerkartenkauf und dass es somit mit dem Verreisen nichts wird, schrieb, da meinte er noch, dass „wir zwei“ vielleicht auf eine Incentive-Reise gehen könnten. „Näheres beim Eiskaffee“. So eine Nachricht von ihm erzeugte bei mir natürlich ein breites Smile.

Ich sitze hier gerade wieder und muss echt schmunzeln. Die ganze Sache ist schon viel größer, als sie nach einem kleinen Gespräch beim Achtelfinale (war das das, hm?) eigentlich sein sollte. Das Fußballspiel ist immerhin fast zwei Wochen her und wir hatten keine Zeit uns zu treffen.

Ich meine, Kai wird morgen Lucy zu seinen Eltern nach Jena bringen, die dann mit ihr zwei Wochen in die Ferien fahren. Mein Flieger landet bereits am frühen Vormittag, ich muss dann zwar noch ins Büro, aber vielleicht ist Kai ja zeitig aus Jena zurück, dass wir uns noch am Abend treffen können. Ab Samstag habe ich nämlich meine Eltern zu Besuch, da wird es dann auch wieder nichts.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.