Mein sportlicher Ex

Heute war ich mal wieder im OSTBLOC Bouldern – allein. Fee war auf Dienstreise und sonst hatte auch niemand Zeit. Letzte Woche war ich seit letztem Winter das 1. Mail wieder Bouldern und war natürlich wieder gleich richtig angezickt. Ist schon ein toller Sport und ja auch kein Problem, allein Bouldern zu gehen, irgendjemand gibt einem immer einen Tipp oder fragt nach einer Idee und so kommt man ins Gespräch.

Ich probierte gerade einen neuen Boulder, hing mitten in der Wand und hörte plötzlich hinter mir „du kletterst ja doch noch“. Ich schaffte den Boulder nicht ganz, sprang ab, drehte mich um und sah Roland. Mit dem hatte ich nun gar nicht gerechnet. Abgesehen davon, dass ich Roland vergessen hatte, ist der OSTBlOC nun ja doch ein Stück weg von Potsdam, wo Roland seine Praxis hat. Ich sagte artig „Hallo“, auch wenn ich nicht unbedingt Lust darauf hatte, den Kerl zu sehen.

Mit Roland war ich vor, hm, gut zwei Jahren mal zusammen. Ich hatte ihn über FINYA kennengelernt und war anfangs ganz begeistert, dass er so sportlich war, Klettern/Bouldern, Windsurfen, Wasserski, Inline-Skaten und wegen mir ist er dann auch noch auf’s Longboard gestiegen. Nach kurzer Zeit hatte sich aber herausgestellt, dass er nur sportlich war, als Mann war er nicht zu gebrauchen. Daraufhin bin ich dann in den gemeinsam gebuchten Urlaub nach Kos allein gefahren. (Siehe auch „Der Bootsausflug“ in meinem Blog „Keine Angst vor Fünfzig“.) Seitdem hatten wir nichts mehr voneinander gehört.

Roland war anscheinend auch allein im OSTBLOC, wir boulderten eine Weile zusammen, doch dann ging er zum Glück, da er sich schon ausgepowert hatte. Zwischendurch gab es ein wenig Smalltalk, ich hielt mich aber mit nem Update über mein Leben ziemlich zurück. Er verabschiedete sich mit „ich bin meistens Dienstag hier“. Oh nein! Ich sagte dazu nix, nur „Ciao“. Dienstag ist eigentlich der Tag, wo ich in Zukunft auch meist Zeit zum Bouldern haben werde, Mist!

Das ist schon so ein Ding, wenn man nen Ex wiedertrifft. Dumm, wenn man dann feststellt, dass man gar nicht verstehen kann, was man mal an dem gefunden hat. Okay, ne prima Figur hat er schon, volles Haar auch noch. Und naja, die Falten, die kommen eben vom Alter, er muss jetzt 53 sein. Nicht jeder sieht jünger aus, als er ist. Mit seiner Art kam ich aber vorhin so gar nicht klar. Ich kann gar nicht genau sagen, was mich gestört hat. Ist halt so.

Wird schon gut sein, wenn demnächst wieder Fee oder eine andere Freundin mit mir da ist, dann wird Roland sich wohl eher zurückhalten. Außerdem klettert er doch ein/zwei Level besser und ist erheblich größer als ich, dass es eh nicht so gut passt, gemeinsam zu Bouldern.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s