Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 7 – Die 1. Nachricht

  1. Februar 2013

Er hat meine Freundschaftsanfrage angenommen!!!!

Ich hätte am liebsten Luftsprünge gemacht, war so happy, so aufgeregt. Bin es immer noch.

Anscheinend war Peter vorhin erst wieder nach ein paar Tagen wieder auf facebook online. Gerade als ich Mittagspause hatte und mal eben auch auf facebook war, hatte ich plötzlich die Freundschaftsbestätigung und bekam auch gleich eine Nachricht von Peter:

„Hey Lilli, jetzt hast DU mich gefunden!!! Schön, die Bilder von dir zu sehen. Freue mich ….“

Mit der Freundschaftsanfrage hatte ich Peter nur die Fotos für meine „Bekannten“ freigegeben, somit konnte er nur eine kleine Auswahl Fotos sehen. „Yep, wie geht es dir? Ich geb dir mal mehr Fotos frei.“ schrieb ich ihm und setzte ihn gleich mal auf den Status der engen Freunde, die fast alle Fotos sehen können, auch die aus den 80ern, aus der Zeit, wo Peter und ich uns kennengelernt hatten.

„Gaaanz lange Geschichte. Um es kürzer zu fassen: war nie verheiratet,  … meine Tochter wird 23 Jahre alt, … bin solo und mir geht es gut!“ schrieb er. Ich kam aus dem Smilen nicht mehr raus, ja das war wirklich knapp zusammengefasst! Und auch gleich ein paar wichtige Infos dabei, wie eben auch die, dass er Single ist.

Leider gibt sein facebook-Profil und seine Chronik nicht viel her, besonders auch keine Fotos „Schade, dass es keine Fotos von dir hier gibt. Kannste mir mal eins schicken?“ schrieb ich und „Yeah, 30 Jahre sind lang! Wohnst du noch in der Gegend?“

„Fotos, gerne!!! Schick mir doch mal deine E-Mail-Adresse und wenn du möchtest … deine Telefonnummer! So, und du bist immer noch in Berlin?! Ja, ich wohne noch in der Gegend, ein paar Dörfer weiter, in einem Fachwerkhaus und fühle mich hier wohl.“

Klar Kontaktdaten waren wichtig, ich wollte auch so schnell wie möglich mit ihm telefonieren und Fotos wollte ich natürlich auch schnellstmöglich „lilliberlin@xxxxxxxxx.com. Wir können ja wirklich mal telefonieren, fände ich genial: xxx yyyy zzz. Und wenn du zwischendurch mehr über mich erfahren willst, Fotos, auch echt alte, gibt’s hier auf facebook.“

Er ist anscheinend ein spontaner Typ „Dein Handy klingelt gleich.“

Das war jetzt zu schnell, alles viel zu aufregend! Und kein Thema für die Mittagspause im Büro: „Sorry, das passt jetzt nicht, bin im Büro!“

Das hatte er anscheinend nicht mehr gelesen, mein Handy stand auf lautlos, aber ich sah den Anruf und ließ ihn auf die Mailbox laufen.

„Schade, dann hast du jetzt aber meine Nummer.“ schrieb er kurz darauf.

„Wir können heut Abend telefonieren, vielleicht so gegen halb zehn?!“ antwortete ich schnell.

Hey, seine Antwort klang aber auch, als hätte er mich nicht vergessen „Gerne! … möchte deine Stimme hören!!!! … und bin überhaupt neugierig auf dich, etwas von dir zu hören …“

„Okeh, bis heut Abend dann …“ Oh Mann! Endlich seine Stimme hören! Wie das wohl sein wird? Ob sie mir bekannt vorkommen wird? Und ein Foto will ich auch haben, am liebsten sofort „… und bekomm ich vorher noch ein Foto, bin soooo gespannt!“

„Lieber nicht, dann rufst du ja nicht mehr an (grins).“ Au weh! Hm, nee klar, er muss sich ja verändert haben, 30 Jahre, das sind mehr Jahre als sein damaliges Alter.

„Wieso?“ fragte ich trocken zurück und musste dabei grinsen.

„War ein Scherz! Ich schau mal, ob ich etwas finde.“ schrieb er zurück und war dabei sicher auch am grinsen.

Mit „Meine Frage auch 😉 . Meld mich, wenn ich heut Abend vom Sport zurück bin.“ schloss ich unseren Chat.

Dann fragte ich meine Mailbox ab. Immerhin kannte er nun schon meine Stimme, da ich einen persönlichen Ansagetext habe. Doch leider hatte er keine Nachricht hinterlassen. Also muss ich mich noch gedulden. Seufz!

Ein Gedanke zu „Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 7 – Die 1. Nachricht

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s