Aus Andreas wird Andrea – Teil 2

(Fortsetzung zum Eintrag vom 01.02.2016)

Beim Abendessen geht mir die Wandlung von Andreas in Andrea nicht aus dem Kopf. Schon komisch. Als wir uns vor fünf Jahren nach langer Zeit wiedergesehen hatten, war ich gespannt, ob es wieder knistern würde. Andreas Leibesfülle entsetzte mich, so dass keinerlei erotische Spannung aufkam. Das war ein Kerl den ich mal sexy fand, und nun das! Ich kann mich so gar nicht da hineinversetzen. Dramatisch finde ich es aber nicht. Für Constanze muss es allerdings richtig heftig sein.

Ich denke Andreas, äh, Andrea kann bestimmt eine Freundin zum Austausch brauchen, eine ganz normale, die nicht betroffen ist. Sie hat bestimmt in der Transgender-Szene  entsprechende Kontakte, allein schon der Informationsaustausch ist da wichtig. Auch wenn ich mit Transsexualität bislang nichts zu tun hatte, so bin ich eben eine Frau. Plötzlich Frau ist ja nicht easy, und dann noch im fortgeschrittenen Alter. Hm, Andrea muss wohl etwa zehn Jahre jünger sein als ich.

Nach dem Abendessen schicke ich noch ein aktuelles Selfie „Das Klima tut meinen Haaren gut!“ ja, die hohe Luftfeuchtigkeit verwandelt meine sonst eher trockenen Locken in schon fast glänzende.

„Wie immer junge 35 Jahre.“ kommt zurück und „Das da oben sind so viele Fragen und die Antworten sind so kompliziert. Wollen wir dazu nicht telefonieren?“

„Ja gerne. Ich hoff, die Fragen nerven nicht. Hatte auch schon an Telefonieren gedacht. Übermorgen geht mein Flieger zurück. Knuddel. Lilli.“ „Ach, das Selfie habe ich natürlich nachbearbeitet. Mehr Fotos, auch teils nicht bearbeitet, gibt es auf fotocommunity, falls du derweil mal schauen magst. Bussi. Lilli.“

Ich hatte erst noch überlegt, ob ich Andrea auf fotocommunity verweisen soll. Ganz klar bin ich die Hübschere von uns beiden, wenn auch älter. Aber da es hier um einen Austausch über die letzten Jahre geht, fand ich es dann okay. Ich will ja nicht nur einiges über Andrea erfahren sondern ichr auch einen Einblick in mein aktuelles Leben geben.

Kurz darauf kommt Andreas Kommentar „Ich bin hin und weg. Die Fotos sehen richtig gut aus.“

„Die Mädels hatten mir zum 50. ein professionelles Shooting geschenkt, damit fing es an. Die letzten Fotos sind vom August. Auf fotocommunity suchen immer ambitionierte Amateurfotografen auch mal best age Models.“ „Wie alt bist du jetzt eigentlich?“

„42, zu meinem 43. bin ich in Thailand.“ Aah, elf Jahre jünger also. „Ein Monat Urlaub, beginnend mit einer 6 Stunden-OP.“

„Grübel. Hast du nicht auch im Mai Geburtstag? So, ich ändere jetzt mal deinen Namen in meinem Adressbuch.“

„In zwei Wochen machen wir auch Fotos. Es werden aber wahrscheinlich nicht so allgemein taugliche Fotos wie bei dir werden. Als TS ist man da teilweise doch mit sehr außergewöhnlichen Menschen unterwegs. Bin gespannt.“

„Kann ich mir vorstellen.“ Ja, das denke ich wirklich, wenn man eine Geschlechtsumwandlung machen lässt, muss man sich schon sehr heftig mit seiner Sexualität auseinandersetzen. „Hmph, nein, ich stelle jetzt meine Fragen nicht. Lass uns telefonieren Anfang der Woche. Wann bist du so erreichbar?“

„Du hast recht, hab am 21. Geburtstag, dann Abflug nach Thailand. Am 25. Mai dann die genitialangleichende OP. Bin fast immer erreichbar. Arbeite remote von zuhause.“

„Mir fiel noch was zum Thema C oder D ein. Je mehr Unterbrustumfang, umso kleiner der Buchstabe bei gleicher Größe. Ich als Beispiel habe 75A weil für meine Größe breites Kreuz. Andere kleine Frauen haben eher 70, in 70 hätte ich B, mir aber zu eng.“ „ich dachte, eher gen Abend zu telefonieren. Wohnst du allein?“

„Gegen Abend anrufen ist okay. Noch nicht alleine, suche gerade ne Wohnung, würde dann halbe halbe wohnen. BH-Grüßen sind eine Wissenschaft, wobei, so schlimm ist das nicht.“

„Das mit den Größen hast du aber verstanden, oder?“

„Ich könnte dir auch die genaue Formel heraussuchen. Bei gleichem Volumen ändert sich die Körbchengröße in Abhängigkeit vom Unterbrustumfang.“

Ich muss lachen, das ist doch typisch männlich-wissenschaftlich und antworte „Kicher! Ja genau!“

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s