English-Training – Part 8

(Fortsetzung zum Eintrag vom 14. April 2016)

Phil gab nicht auf, es gab noch mehrere Anrufversuche über skype und nun versuchte er es wieder mit einer sehr kurzen E-Mail:

„A glass of red wine for you?
🙂
Phil“

Anscheinend konnte er sich gar nicht vorstellen, dass Lucia ihm einfach nicht mehr antworte, weil er sich so in seiner Anonymität verschanzte. Sie hatte gedacht, Phil sei ein echt interessanter Typ, bei dem es sich lohnen würde, in Kontakt zu bleiben, ihn näher kennenzulernen. Doch leider machte er es ihr mit dem Kennenlernen etwas schwer. Einen weiteren Kontakt hielt Lucia für verschwendete Zeit. Schade um die Englisch-Übungsmöglichkeit!

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s