Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 11 – Es entwickelt sich

Eine erwachsene Frau

  1. Februar 2013

Montag früh, ich war gerade im Büro angekommen, bekam ich eine SMS von Peter „Ich wünsch dir einen schönen Start in die Woche!“. Ein Smile zog in mein Gesicht, der Mann denkt an mich, yep!

Sonntagabend hatten wir wieder bestimmt zwei Stunden telefoniert. Wir quatschten über Musik, Filme, alte Beziehungen, warum er ein Kind hat und ich keins und auch darüber, wann wir uns das letzte Mal gesehen hatten. Ich sprach Peter nicht darauf an, dass er mich damals geküsst hatte, obwohl er eine Freundin hatte. Ich wollte es eigentlich, fand es dann aber unpassend. Peter war mit seiner damaligen Freundin noch ein, zwei Jahre zusammen, dann hatte sie ihn verlassen, wegen einem verheirateten Mann. Und als der Mann sich trotz vieler Versprechungen letztendlich nicht von seiner Frau getrennt hat, hat sie sich dann nach drei Jahren das Leben genommen.

Wir redeten auch über Peters Burnout, seine Psychotherapie…

Ursprünglichen Post anzeigen 498 weitere Wörter

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s