Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 12 – Irgendwie ein wenig verknallt, oder wie?

Eine erwachsene Frau

  1. Februar 2013

Gestern war Mädelsabend mit meiner besten Freundin Maja. Wir hatten uns lange nicht gesehen und gesprochen und so gab ich ihr natürlich ein Update in Sachen Peter. Sie fragte, ob ich nicht total aufgeregt sei, sie würde es an meiner Stelle gar nicht abwarten können, ihre Jugendliebe wieder zu sehen.

Ja, ich bin aufgeregt, kriege den Kerl nicht mehr aus meinem Kopf. Inzwischen habe ich fast ein wenig Angst vor dem Treffen. Was ist, wenn wir uns verlieben? Hach, darüber mag ich gar nicht nachdenken. Wenn es so sein soll, dann ist es eben so und dann kriegt man die etwa 280 km Entfernung auch hin. Vielleicht werden wir aber auch nur gute Freunde, die sich dann weiter ab und zu mal sehen wollen, das wäre unkompliziert, auch mit möglicherweise integrierter Affäre. Vielleicht können wir uns auch gar nicht riechen, das wäre dann allerdings doch schade.

Maja und…

Ursprünglichen Post anzeigen 350 weitere Wörter

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s