Bahnfahrt am Morgen – gut fürs Ego

Der Regio ist voll heute Morgen. Ich finde noch einen Platz in einem 4er-Bereich neben einem schlanken Mann. Er fragt mich, ob ich ausreichend Platz habe und bietet mir sogar an, dass ich meine große Umhängetasche zwischen uns stellen kann. Wir unterhalten uns kurz darüber, dass der Regio ungewöhnlich voll ist, am heutigen Montagmorgen. Dann nehme ich mein Handy und lerne Spanisch – wie schon während der Wartezeit auf dem Bahnsteig – mit der Duolingo-App.

Der Mann neben mir ist wohl so um die Fünfzig, für das Alter ungewöhnlich schlank, nicht unattraktiv, smart casual gekleidet. Er liest nun in einem Taschenbuch. Einen Spiegel-Bestseller über Nachkriegskindheit, wenn ich das so aus dem Augenwinkel richtig mitbekommen habe. Irgendwas scheint ihn in dem Buch zu amüsieren, denn ich registriere ein leises Lachen.

Als der Zug in Lüneburg einläuft, fragt er mich, ob ich noch weiterreisen müsste. Berlin sage ich, und dass ich das jeden Montag tue, seit fünf Jahren. Er fragt, ob das nicht eine Belastung sei. Ich antworte, dass es recht gut ginge, da ich im Zug ja auch arbeiten könne und dass mir mein Job gut gefällt. Ich frage ihn, ob er noch weiterfährt. Er muss nach Bremen, auf ein Meeting. Er muss jetzt noch eine Weile auf seinen Anschlusszug warten und würde mich gerne auf einen Kaffee einladen, wenn ich Zeit hätte.

Ich schaue ihn überrascht an und muss unwillkürlich lächeln. Nein, leider habe ich nur kurz Zeit zum Umsteigen. Also verabschieden wir uns und wünschen uns eine gute Weiterfahrt.

Jetzt sitze ich mit einem Grinsen in meinem Zug nach Berlin.

Das ist doch mal wieder ein richtig gutes Erlebnis zur Steigerung des Selbstwertgefühls.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.