Das Gesetz der Anziehung

Bei meiner alten Freundin Andrea und ihrem Mann hängt im Flur eine Collage an der Wand, ich weiß nicht mehr genau, wie sie betitelt ist, es muss so etwas sein wie „unsere Zukunft“. Darauf befinden sich viele Ausschnitte aus Zeitschriften, es geht um Geld, Haus, Urlaub, Freizeitgestaltung, leckerem Essen etc. Ich habe mir nicht alles gemerkt, da ich nach Berlin gezogen bin, bin ich nicht mehr so häufig bei ihr. Sie hatte mir dazu erklärt, dass es ihre Träume und Wünsche seien, die durch das Gesetz der Anziehung wahr werden würden.

Andrea hat mir dann das Buch von Michael J. Losier empfohlen. Das habe ich 2009 dann auch mal gelesen, aber auch wieder zur Seite gelegt. Letztens fiel mir das Buch wieder in die Hände, als ich ein paar Bücher auswählen wollte, die ich mit nach Teneriffa nehmen kann.

Jetzt hier auf Teneriffa habe ich das Buch noch einmal durchgelesen, wie es die Empfehlung vom Autor war, bevor man mit der eigentlichen Umsetzung anfängt. Dabei fiel mir auf, dass mein Mann Peter es echt nötiger hat als ich, sich damit zu beschäftigen. Er erlebt so viel Negatives, worüber er sich immer beschwert und was er auf im Vorfeld erwartet, dass es passiert (z. B. die Handwerker halten ihre Termine nicht ein, die Ware ist bestimmt nicht sofort lieferbar etc.). Ich habe ihm schon nahegelegt, mal in das Buch zu schauen. Wenn ich mich auch damit beschäftige, macht er vielleicht mit.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.