Mein heimlicher Jugendschwarm – 5. Teil

(Fortsetzung zum Eintrag vom 30. September) Peter, mein Mann fragte natürlich, wie das Treffen mit Carlo war. Ich hatte ihn direkt nach dem Treffen angerufen, denn ich konnte mir gut vorstellen, dass er sich Gedanken machen würde. Lachend erzählte ich, dass ich Carlo nicht wirklich wiedererkannt hatte. Ganz im Gegenteil zu dem Wiedersehen mit ihm,… Weiterlesen Mein heimlicher Jugendschwarm – 5. Teil

Mein heimlicher Jugendschwarm – 2. Teil

(Fortsetzung zum Eintrag vom 21. September) Heute Mittag hat Carlo wieder angerufen. Ich hatte nicht so viel Zeit, da ich kurz vor einer Telco stand. Das sagte ich ihm auch gleich. Er sagte er wird bald wieder seine Berlin- und Brandenburg-Termine habe. Üblicherweise übernachtet er dort dann auch, er könnte sich bei mir in der… Weiterlesen Mein heimlicher Jugendschwarm – 2. Teil

Mein heimlicher Jugendschwarm

Heute Mittag klingelte mein Telefon im Büro. Das klingelt üblicherweise häufiger, besonders wenn ich die Zentralnummer auf meinen Apparat gelegt habe. Ich meldete mich wie bei uns üblich mit unserem Firmennamen und meinem Vor- und Zunamen. Der Anrufer hatte anscheinend nicht richtig zugehört. Er sagte seinen Nachnamen und dass er Frau Lauenau sprechen möchte. Den… Weiterlesen Mein heimlicher Jugendschwarm