Küss mit!

31. Mai 2016     Deine Lippen spüren, deine starke dicke Zunge, wie sie in meinen Mund vordringt … oft kann ich gar nicht genug davon kriegen. Mag mich dabei an dich schmiegen, dich spüren lassen, wie mein Verlangen wächst. Mein Verlangen danach, dich ganz zu spüren. Tausend Küsse Lilli

Karneval – Altweiber

Mona hatte Tanja vor ein paar Wochen überredet, sie doch zu Fasching, ach nein, das heißt ja Karneval, in Düsseldorf zu besuchen. Den Rosenmontagszug zu gucken, sei nicht so wichtig, aber am Altweiber-Donnerstag sollte Tanja auf jeden Fall dabei sein. Günstige Flüge für Donnerstag und Montag-Vormittag waren zu kriegen, also gönnt sich Tanja ungewöhnlicherweise mal eine paar Party-Urlaubstage.… Weiterlesen Karneval – Altweiber

Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 3 – Rückblick

Mitte November 2011 – damals … 1980 – 82 An meinem 18. Geburtstag verlor ich endlich meine Jungfräulichkeit, ich war einfach neugierig wie das ist, wenn ich keine Hemmungen mehr habe. Meine Mutter hatte dafür gesorgt, dass ich das erleben konnte und mir die Pille verschreiben lassen. Die Neugier war nun befriedigt, doch ich musste… Weiterlesen Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 3 – Rückblick

Gänsehaut

15. Juli 2015 Gänsehaut bekomme ich, wenn ich daran denke, wie du zärtlich meine Haare in den Nacken schiebst und deine Lippen von meinem Mund zu meinem Hals, seitlich unterhalb des Ohres wandern, erst sanft küssen, dann heftig knutschen … nicht nur Gänsehaut! Lilli