Warum eigentlich nicht mal einen Schweizer vernaschen?

25. August 2016   Warum sollte ich? Gibt keinen Grund, denn ich vernasche ganz einfach DICH, viel lieber und ausschließlich! Genüsslich kann ich deine Lippen spüren, in meinem Nacken, auf meinen Nippeln. Dann deine volle Zunge, tief in meinem Mund. So bekomme ich immer mehr Lust. Bis ich endlich deinen prallen Schwanz in mir spüre,… Weiterlesen Warum eigentlich nicht mal einen Schweizer vernaschen?

Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 25 – Osterhasen

Ostersonntag 2013  Auch Ostersonntag war ich vor meinem Liebsten wach. An Weiterschlafen war nicht zu denken, also fahndete ich in meiner Reisetasche schon einmal nach meinem Ostergeschenk für ihn. Nur ne Kleinigkeit, einen Milka Nuss Osterhasen für meinen Milka-Fan, dazu ein Drahtseil mit Magneten, mit denen er die Fotos, die ich ihm von meinem Fotoshooting letztes… Weiterlesen Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 25 – Osterhasen

Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 21 – Zwei Wochen sind lang

März 2013 Zwei Wochen sind schon eine lange Zeit! Na ja, es waren nicht ganz zwei Wochen. Aber trotzdem Tage und Nächte voller Sehnsucht, auch wenn wir jeden Abend telefoniert hatten, oft eine Stunde. Peter war am Montagmorgen heimgefahren und wir hatten schon ausgemacht, dass ich am Wochenende Mitte März zu ihm fahren würde. Ich… Weiterlesen Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 21 – Zwei Wochen sind lang

Keine Angst vor Fünfzig

Meine Gynäkologin sagte vor drei Wochen, als sie die Ultraschalluntersuchung machte, dass zwar keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut ist, aber dass die Eierstöcke noch eine kleine Aktivität zeigen. Ich konnte wie immer eigentlich gar nichts dazu auf dem doch recht großen Monitor erkennen und musste ihre Ausführungen einfach akzeptieren. Das letzte Mal hatte ich regulär meine Tage… Weiterlesen Keine Angst vor Fünfzig