Reha – 7. Kapitel – Wochenendbesuch

(Fortsetzung vom 26. Mai 2016) Lillian freut sich auf Peter und Peter freut sich auch auf Lillian, das war ihm Freitagabend ganz klar anzumerken, als sie noch einmal telefoniert haben. Sie hatten bereits vorher ausgemacht, dass Peter erst am Samstagnachmittag in die Reha-Klinik kommen würde. Immerhin hat Peter eine Anfahrt von etwa zweieinhalb Stunden und… Weiterlesen Reha – 7. Kapitel – Wochenendbesuch

Reha – 5. Kapitel – Diese blauen Augen

(Fortsetzung vom 23. Mai 2016) Lillian kommt gerade von der Psychologin, als sie nach einigen Tagen doch mal wieder Chris trifft. Sie wäre glatt an ihm vorbeigelaufen, hat ihn gar nicht wahrgenommen. Komplett in Khaki- und Brauntöne gekleidet fügt er sich gut ins Gesamtbild des Klinikfoyers ein. Die Schiene am Schienbein fällt bei diesem Outfit… Weiterlesen Reha – 5. Kapitel – Diese blauen Augen

Reha – 4. Kapitel – Diese blauen Augen

(Fortsetzung vom 19. Mai 2016) Am nächsten Vormittag wartet Lillian auf ihre Jetstream-Massage. „Und schon wieder so schick!“ hört sie hinter sich. Sie dreht sich um und schaut direkt in diese faszinierenden blauen Augen. Sie strahlt ihn an „Oh danke. Das ist doch nur ein Sport-Outfit!“ Sie trägt gerade weite Capoeira-Pants in weiß mit seitlichen… Weiterlesen Reha – 4. Kapitel – Diese blauen Augen

Mein heimlicher Jugendschwarm – 5. Teil

(Fortsetzung zum Eintrag vom 30. September) Peter, mein Mann fragte natürlich, wie das Treffen mit Carlo war. Ich hatte ihn direkt nach dem Treffen angerufen, denn ich konnte mir gut vorstellen, dass er sich Gedanken machen würde. Lachend erzählte ich, dass ich Carlo nicht wirklich wiedererkannt hatte. Ganz im Gegenteil zu dem Wiedersehen mit ihm,… Weiterlesen Mein heimlicher Jugendschwarm – 5. Teil

Mein heimlicher Jugendschwarm – 4. Teil

(Fortsetzung zum Eintrag vom 24. September) Ich war schon etwas aufgeregt. Gleich würde ich Carlo wiedersehen, das erste Mal nach 37 Jahren. Was für eine lange Zeit! Sein Porträt auf xing wirkte sehr gediegen, na ja, Außendienstler mit viel Kundenkontakt eben. Ich hatte überlegt, ein Kleid anzuziehen, mich dann aber doch für die neuen recht… Weiterlesen Mein heimlicher Jugendschwarm – 4. Teil

Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 16 – Der 1. Blick

März 2013 Es ist 18:30 Uhr. Ich tigere unruhig durch meine Wohnung. Es ist nicht so ganz klar, wie er durch den Verkehr kommt, 18:30 Uhr ist die frühestmögliche Ankunftszeit. Ich hatte über den Google-Routenplaner die Fahrzeit gecheckt, die Verkehrslage ist wohl recht ruhig. Ich war ein paar Minuten eher aus dem Büro abgehauen, wollte… Weiterlesen Für ihn lasse ich jeden anderen Kerl stehen – Kapitel 16 – Der 1. Blick